Sie sind hier: Startseite -> iPhone Data Recovery -> Online-Hilfe

Online-Hilfe zum AnyMP4 iPhone Data Recovery

Kennenlernen

Übersicht

AnyMP4 iPhone Data Recovery ist der beste Assistent von iOS-Geräten und kann Ihnen helfen, Dateien wiederherzustellen. Damit kann Datenverlust bei Jailbreak oder Upgrade vermeiden werden. AnyMP4 iPhone Data Recovery stellt Dateien hauptsächlich durch drei Methoden wiederher: "Aus iOS-Gerät wiederherstellen", "Aus iTunes-Backup wiederherstellen" und "Aus iCloud-Backup wiederherstellen".

Interface von AnyMP4 iPhone Data Recovery

Schlüsseleigenschaften

1.9 Arten von gelöschten Dateien, inkl. Kontakte, Nachrichten (iMessage, WhatsApp, Line, Kik, Facebook Messenger, Viber, WeChat, QQ), Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen direkt vom Gerät wiederherstellen. Gleichzeitig können andere bestehende Dateien wie z.B. Aufnahmen, Fotogalerie, Fotostream, Nachrichten Anhänge, Sprachmemos gescannt werden.
Unterstützte Geräte: iPhone 11 Pro Max, iPhone 11 Pro, iPhone 11, iPhone XS Max, iPhone XS, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8 Plus/8, iPhone 7 Plus/7/SE/6s Plus/6s/6 Plus/6/5s/5c/5/4S, iPad Pro, iPad Air, iPad Air 2, iPad Air 3, iPad mini 5, iPad mini 4, iPad mini 3, iPad mini 2, iPad mit Retina Display, iPad mini, das neue iPad, iPad 2, iPad 1, iPod touch 7, iPod touch 6, iPod touch 5, iPod touch 4, iPod touch 2, usw.
2. 20 Arten von gelöschten Dateien, einschließen Textinhalte und Mediainhalte, ohne iTunes-Backup direkt vom Gerät wiederherstellen.
Textinhalte: Kontakte, SMS, Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, WhatsApp, Line, Kik, Facebook Messenger, Viber, WeChat, QQ, App Dokument.
Mediainhalte: Aufnahmen, Fotogalerie, Fotostream, App Fotos, App Videos, App Audio, Nachricht-Anhänge, WhatsApp Anhänge, Sprachnachricht und Sprachmemos.
Unterstützte Geräte: iPhone 11 Pro Max, iPhone 11 Pro, iPhone 11, iPhone XS Max, iPhone XS, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8 Plus, iPhone 8, iPhone 7 Plus, iPhone 7, iPhone SE, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone 6 Plus, iPhone 6/5s/5c/5/4S, iPad Pro, iPad Air 3/2/Air, iPad mini 5/4/3/2/1, iPad 7/4/3/2 und iPod touch 7/6/5
3. Gelöschte oder verlorene Daten aus iTunes-Backup direkt wiederherstellen, einschließlich Kontakte, SMS, Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, WhatsApp, Aufnahmen, Fotogalerie, Fotostream, App Fotos, App Videos, App Audio, App Dokument, Nachricht-Anhänge, WhatsApp Anhänge, Sprachnachricht und Sprachmemos.
4. Verlorene Daten aus iCloud-Backup zurückholen, einschließlich Kontakte, SMS, Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, WhatsApp, Aufnahmen, Fotogalerie, App Fotos, App Videos, App Audio, Nachricht-Anhänge, Sprachnachricht und Sprachmemos.
5. Die Dateien von jeder Kategorie, die bestehende und gelöschte Dateien enthalten, vor der Wiederherstellung vorschauen.
6. Die Dateien von jeder Kategorie exportieren
7. iOS-System reparieren.
8. iPhone/iPad sichern und wiederherstellen

Systemanforderungen

  • Unterstützte BS: Windows 10, Windows 8/8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows XP (SP2 oder später)
  • CPU:Intel® Core™2 Duo Processor oder AMD Athlon™ Prozessor, 1.2 GHz oder schnellerer Prozessor
  • RAM:1GB RAM oder mehr empfohlen
  • iTunes Version: iTunes 11.4 oder höher. Die neueste Version wird empfohlen.

Unterstützte Daten und Geräte

Aus iOS-Gerät wiederherstellen

Unterstützte Geräte Wiederherstellbare Daten
iPhone 4/3GS, iPad 1 und iPod touch 4 Textinhalte (9 Typen): Kontakte, SMS, Anrufverlauf, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf, WhatsApp
Mediainhalte (11 Typen): Aufnahmen, Fotogalerie, Fotostream, App Fotos, App Videos, App Audio, App Dokument, Nachricht-Anhänge, WhatsApp Anhänge, Sprachnachricht und Sprachmemos
iPhone 7 Plus/7/SE/6s Plus/6s/6 Plus/6/5s/5c/5/4S, iPad Pro/4/3/2/Air 2/Air, iPad mini 4/3/2/1 und iPod touch 6/5 Textinhalte (9 Typen): Kontakte, SMS, Anrufverlauf, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf, WhatsApp, Line, Kik, Facebook Messenger, Viber, WeChat, QQ

Aus iTunes-Backup wiederherstellen

Textinhalte (9 Typen): Kontakte, SMS, Anrufverlauf, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf, WhatsApp, Line, Kik, Facebook Messenger, Viber, WeChat, QQ
Mediainhalte (11 Typen): Aufnahmen, Fotogalerie, Fotostream, App Fotos, App Videos, App Audio, App Dokument, Nachricht-Anhänge, WhatsApp Anhänge, Sprachnachricht und Sprachmemos (Nur scannen und extrahieren)

Vom iCloud-Backup wiederherstellen

Textinhalte (9 Typen): Kontakte, SMS, Anrufverlauf, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf, WhatsApp
Mediainhalte (11 Typen): Aufnahmen, Fotogalerie, Fotostream, App Fotos, App Videos, App Audio, App Dokument, WhatsApp Anhänge, Nachricht-Anhänge, Sprachnachricht und Sprachmemos (Nur scannen und extrahieren)

Installieren und Deinstallieren

Installieren

Folgen Sie die folgenden Schritten, um AnyMP4 iPhone Data Recovery auf Ihrem Computer zu installieren:

Schritt 1: Die Installierungsdatei von AnyMP4 iPhone Data Recovery herunterladen.
Schritt 2: Klicken Sie die heruntergeladene Installierungsdatei doppelt, um die Installierung zu beginnen.
Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen, um die Installierung zu beenden.

Deinstallieren

Es gibt zwei Methoden, um AnyMP4 iPhone Data Recovery von Ihrem Computer zu entfernen:

Methode 1:
Klicken Sie Windows Start Menü, gehen Sie zu "Alle Programme", finden Sie "AnyMP4 iPhone Data Recovery" und wählen Sie "Deinstallieren".
Methode 2:
Klicken Sie Windows Start Menü, gehen Sie "Einstellungen" und wählen Sie "Systemsteuerung", um Windows Systemsteuerung zu öffnen. Dann klicken Sie doppelt "Programme addieren oder deinstallieren/ein Programm deinstallieren", finden und wählen Sie "AnyMP4 iPhone Data Recovery" Zutritt, und klicken Sie "Deinstallieren" > Deinstallieren.

Registrierung

Klicken Sie Registrieren in der rechten Ecke der Hauptschnittstelle an, um das folgende Registrierungsfenster zu öffnen.

Registrieren

Anmerkung: Bei der Registrierung geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse, die Sie beim Kaufen benutzt haben, ein, und füllen Sie die Lizenz Feld mit Ihrem von uns erhaltenen Registrierungsschlüssel.

FAQ:

1. Der Registrierungsschlüssel ist ungültig.
Folgende Situationen können diesen Registrierungsfehler verursachen:
1) Falsche Eingabe. Lassen Sie keine Leerzeichen vor und nach dem Lizenzcode. Nur kopieren Sie nur den Registrierungsschlüssel und fügen Sie ihn dann in das Registierungsfenster ein.
2) Ihr gekaufte Produkt und heruntergeladene Produkt sind nicht gleich, vielleicht haben Sie die beiden Produkte mit ähnlichen Namen verwechselt.
3) Der Lizenzcode für Windows kann nicht auf Mac-Rechner registriert werden.

2. Registrierungsschlüssel ist verloren.
Wenn Ihr Registrierungsschlüssel verloren ist, können Sie ihn dadurch zurückholen, dass Sie eine E-Mail an unser Support-Team: support@anymp4.de senden und uns Ihre registrierte E-Mail oder Bestellnummer mitteilen.

3. Fehlermeldungen bei Registrierung kommt.
1) 4001: Registrierungsschlüssel wird nicht ins System eingetragen. Wenden Sie sich an Support-Team untersupport@anymp4.de
2) 4102: Die eingegebene E-Mail-Adresse ist falsch, bitte geben Sie die richtige registrierte E-Mail-Adresse ein.
3) 4103: Der Registrierungsschlüssel ist abgelaufen. Falls Sie ihn weiter benutzen wollen, klicken Sie bitte auf Hilfe – Kaufen im Menübalken oder das Icon an der oben rechten Ecke, um ihn zu kaufen und weiter zu benutzen.
4) 4104: Bitte beachten Sie darauf, dass Sie mit einem Registrierungsschlüssel nur auf einem Computer registrieren können. Wenn Sie Hauptplatine oder Computer ersetzen, Wenden Sie sich an Support-Team untersupport@anymp4.de
5) 4201: Keinen Kaufrekord des Registierungsschlüssels wird gefunden, wenden Sie sich an Support-Team unter support@anymp4.de

Einstellungen bearbeiten

Einstellungen

Ausgabe: Geben Sie den Ausgabeordner zum Speichern der wiederhergestellten Dateien an.

Update Einstellungen:Stellen Sie ein, um das Programm jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat automatisch zu aktualisieren.

Daten wiederherstellen

Daten von iPhone 11 Pro Max/11 Pro/11/XS Max/XS/XR/X/8 Plus/8/7 Plus/7/SE/6s Plus/6s/6 Plus/6/5s/5c/5/4S, iPad mit Retina-Display, iPad mini, das neue iPad, iPad 2 und iPod touch 5, iPod touch 2 direkt wiederherstellen

AnyMP4 iPhone Data Recovery kann nicht nur die gelöschten Dateien inkl. Kontakte, Nachrichten, Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung Safari-Lesezeichen und Safari-Verlauf wiederherstellen, sondern auch andere vorhandenen Dateien scannen, wie Aufnahmen, Fotostream, Nachricht-Anhänge und Sprachmemos. Außerdem lässt das Programm Dokumente von jeder Kategorie exportieren.

1. Starten Sie das Programm, wählen Sie "Aus iOS-Geräte wiederherstellen" und dann schließen Sie das Gerät an (z.B. iPhone 8 Plus). Nach dem erfolgreichen Lesen des Gerätes werden Name vom Gerät in der Oberfläche angezeigt.

aus iOS-Gerät wiederherstellen

2. Klicken Sie auf "Scannen starten", tritt das Programm dann in den Analyse-Prozess des Gerätes. Wenn diese Analyse abgeschlossen ist, wird die Schnittstelle für Analyse-Ergebnisse vorkommen.

Daten aus dem Gerät wiederherstellen

3. Wählen Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten. Per Klick starten Sie die Dateien wiederherzustellen und dann die fertig wiederhergestellten Dateien lokal speichern.

Fotogalerie aus dem iOS-Gerät wiederherstellen

Nachdem der Scan erledigt ist, werden alle Daten auf dem Gerät nach den unterschiedlichen Kategorien angezeigt. Links sind alle im Programm angezeigte Kategorie und die Anzahl der Dateien. Auf der rechten Seite können Sie ausführliche Dateien von jeder Kategorie im Vorschau-Fenster ansehen, insbesondere für Bilder, per Doppelklick können Sie das Bild zur Vorschau drehen oder nach oben und unten umschalten.

    Tipps:
  • Bitte stellen Sie sicher, dass iTunes mit neuster Version auf PC installiert ist.
  • Um die glöschten Dateien nicht zu überschreiben, bitte laufen Sie bei de Wiederherstellung iTunes nicht.
  • Wenn einige Dateien schon verloren sind, bitte verwenden Sie Ihr Gerät nicht mehr, weil irgendeine Bedienung neue Dateien erstellen und die alten Dateien überschreiben kann. Dann wird es die Genauigkeit der Datenrettung negativ beeinflußen.
  • Für die Geräte mit iOS 7, muss ihr iTunes die neuste Version sein. Außerdem bitte klicken Sie auf "Vertrauen" nach der Schnittstelle-Anweisung, um die Datei-Wiederherstellung normal durchzuführen.
  • Wenn das Gerät nie mit iTunes angeschlossen ist und einen Sicherungscode besitzt, wird eine Eingabeaufforderung bei der Verbindung erscheinen. Bitte geben Sie danach Ihren Code ein und verbinden Sie Ihr Gerät wieder mal mit dem Programm, um den Datenrettung-Prozess durchzuführen.
  • Für die Knoten von Kontakten, Nachrichten, Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung und Safari-Lesezeichen, enthalten die Scan-Ergebnisse sowohl gelöschte Daten als auch vorhandene Daten, die mit verschiedenen Färben angezeigt werden. Klicken Sie die Taste "nur gelöschte Daten anzeigen", dann sind nur gelöschte Daten auf der Schnittstelle angezeigt.

Daten von iPhone 4/3GS, iPad 1 & iPod touch 4 direkt wiederherstellen

Für die Geräte iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1 and iPod touch 4 kann das Programm alle gelöschte Daten wiederherstellen, inkl. Kontakte, Nachrichten, Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf, Aufnahmen, Fotogalerie, Fotostream, Nachricht-Anhänge und Sprachmemos.

Aus iPod touch 4 wiederherstellen

1. Starten Sie das Programm, wählen Sie "Aus iOS-Gerät wiederherstellen" und schließen Sie das Gerät an.

2. Vor dem Scannen des Geräts laden Sie bitte zuerst nach der Anweisung das entsprechde Plug-in herunter.

3. Nach der Installation des Plug-ins befolgen Sie die folgende Schritte, um in den Scan-Modus einzutreten.
1) Nehmen Sie Ihr Gerät und drücken Sie "Starten"
2) Halten Sie "Power" und "Home" gleichzeitig für etwa 10 Sekunden gedrückt
3) Lassen Sie die Power-Taste los und halten Sie die Home-Taste gedrückt.

Nachdem Sie Ihr Gerät erfolgreich verbunden haben, beginnt das Programm alle Daten auf dem Gerät zu scannen. Wenn der Scan erledigt ist, werden alle Daten auf dem Gerät nach den unterschiedlichen Kategorien angezeigt. Links des Programms sind Kategorien und Anzahl enthaltener Dateien angezeigt. Auf der rechten Seite können Sie ausführliche Dateien unter jedem Kategorien im Vorschau ansehen, insbesonders für Bilder, per Doppelklick können Sie das Bild zum Vorschau drehen oder nach oben und unten umschalten.

4. Wählen Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um den Datenrettung-Prozess zu starten und dann die fertigen Daten lokal zu speichern.

5. Klicken Sie auf "Scan-Modus deaktivieren" oder schließen Sie das Programm, dann geht das Gerät zurück zum normalen Modus.

    Tipps:
  • Halten Sie sich bitte strikt an die Schritte. Wegen Zeitüberschreitung oder Missbrauch kann das Starten des Wiederherstellung-Modus fehlgeschlagen sein.
  • Bei der Wiederherstellung bleibt der Bildschirm des Gerätes schwarz und Sie können keine Tätigkeiten ausüben. Verlassen Sie den Scan-Modus oder schließen das Programm direkt, dann wird das Gerät zum normalen Modus zurückgehen.
  • Wenn das Gerät unnormal lauft, z. B. ein iTunes-Zeichen auf der Schnittstelle erscheint, dann sollen Sie am besten das Gerät noch einmal anschließen und es nach der Anweisung erneut einstellen, um das Gerät wieder in den normalen Modus zu bringen.
  • Wenn einige Dateien schon verloren sind, bitte verwenden Sie Ihr Gerät nicht mehr, weil irgendeine Bedienung neue Dateien erstellen und die alten Dateien übergeschrieben werden können. Dann wird es die Genauigkeit der Datenrettung negativ beeinflußen.
  • Die Scan-Ergebnisse enthalten sowohl gelöschte Daten als auch vorhandene Daten, die mit verschiedenen Färben angezeigt werden. Klicken Sie die Taste "nur gelöschte Daten anzeigen", dann sind nur gelöschte Daten auf der Schnittstelle angezeigt.

Aus iTunes-Backup wiederherstellen

Ein anderer Modus von AnyMP4 iPhone Data Recovery benutzt den Backup in iTunes, um die verlorenen Daten abzuretten. Dazu können Sie nicht nur die vorhandenen Dateien auf dem Backup scannen und wiederherstellen, sondern auch die gelöschten Dateien wiederherstellen.

1. Starten Sie das Programm und wählen Sie "Aus iTunes-Backup wiederherstellen".

2. Alle Dateien, die auf dem Gerät mit iTunes gesichert worden sind, werden auf der Liste-Panel angezeigt. Die Liste enthält Name des Backup-Gerätes, die neuste Backup-Zeit und Seriennummer des Gerätes.

Aus iTunes-Backup wiederherstellen

3. Klicken Sie auf "Scannen starten", tritt das Programm dann für die Sicherung in den Analyse-Prozess.

Aufnahmen aus iTunes-Backup wiederherstellen

4. Wenn diese Analyse abgeschlossen ist, werden alle Daten auf dem Gerät nach unterschiedlichen Kategorien angezeigt. Für Kontakte, SMS, Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung und Safari-Lesezeichen gibt es bei jedem Backup vorhandene Daten und gelöschte Daten. In Aufnahmen, Fotostream, Nachrichten-Anhänge und Sprachmemos wird es nur vorhandene Dateien anzeigen. Links sind alle im Programm angezeigte Kategorie und die Anzahl der Dateien. Auf der rechten Seite können Sie ausführliche Dateien von jeder Kategorie im Vorschau-Fenster ansehen, insbesondere für Bilder, per Doppelklick können Sie das Bild zur Vorschau drehen oder nach oben und unten umschalten.

5. Wählen Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten. Per Klick starten Sie die Dateien wiederherzustellen und dann die fertig wiederhergestellte Dateien lokal zu speichern.

    Tipps:
  • Bitte stellen Sie sicher, dass iTunes mit neuster Version auf PC installiert ist.
  • Wenn einige Daten schon verloren ist, bitte verwenden Sie iTunes nicht mehr, sonst können die Backup-Daten überschrieben werden. Dann wird es die Genauigkeit der Datenrettung negativ beeinflußen.
  • Wenn keine entsprechende Backup-Dateien des Gerätes in der Dateiliste angezeigt werden, kann das Gerät nie mit iTunes synchronisiert haben, deshalb keine Backup-Dateien vorhanden sind. Bitte führen Sie zuerst in iTunes Backup-Prozess und dann mit unserem Programm nochmal versuchen.
  • In der Backup-Dateiliste gibt es ein Gerät, das mit einem Schloss-Zeichen gezeigt wird. Das bedeutet, dass diese Gerät mit iTunes einen verschlüsselten Backup machen. Diese Version unterstützt keine Wiederherstellung der verschlüsselten Backup-Dateien.
  • Für Kontakten, SMS, Anrufliste, Kalender, Notizen, Erinnerung, Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf enthalten die Scan-Ergebnisse sowohl gelöschte Daten als auch vorhandene Daten, die mit verschiedenen Färben angezeigt werden. Klicken Sie aud die Taste "nur gelöschte Daten anzeigen", dann sind nur gelöschte Daten auf der Schnittstelle angezeigt.

Aus iCloud-Backup wiederherstellen

Sie können auch der andere Modus "Aus iCloud-Backup wiederherstellen" auswählen. Zuerst bitte melden Sie sich bei dem iCloud Account an. Die gesicherte Datei-Liste wird Ihnen ganz klar angezeigt. Dann können Sie die gewünschte Datei herunterladen.

Daten aus Geräten unter iOS 13 wiederherstellen

Mit dem iOS 13-Update werden Ihre Privatsphäre-Daten auf Geräten sicherer als zuvor. Daher gibt es einige Unterschiede beim Wiederherstellen des Anrufverlaufs und des Safari-Verlaufs auf dem iPhone unter iOS 13. Im Folgenden werden die Details zum Wiederherstellen des gelöschten Anrufverlaufs und des Safari-Verlaufs aufgeführt.

Schritt 1: Die Software auf Ihrem Computer installieren

Downloaden und installieren Sie die Software AnyMP4 iPhone Data Recovery auf Ihrem Computer. Dann schließen Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an die Software an.

Schritt 2: iPhone Daten scannen

Klicken Sie auf "Aus iOS-Gerät wiederherstellen". Dann klicken Sie auf "Scannen starten", um Ihr Gerät zu scannen. Vor dem Scannen müssen Sie Ihr Passwort 2 bis 4 Male eingeben.

Passwort eingeben

Hinweis: Wenn Ihre iPhone Daten mithilfe verschlüsselt sind, müssen Sie zuerst das iTunes-Backup-Passwort eingeben.

Schritt 3: iPhone Daten wählen und wiederherstellen

Nach dem Scannen können Sie auf der linken Seite verschiedene Dateien sind. Wählen Sie die Dateien aus und klicken Sie unten rechts auf den "Wiederherstellen"-Button, um die ausgewählten Dateien zurückzuholen.

Daten unter iOS 13 wiederherstellen

iOS System wiederherstellen

Viele iOS-Benutzer haben sich vielleicht auf folgende Situationen gestoßen, dass das Gerät in Recovery/DFU-Modus steckt, der Bildschirm immer schwarz, weiß, rot oder blau bleibt. Aiseesoft iOS System Recovery kann Ihnen bei diesen iOS-System Problemen helfen. Mithilfe von dieser iOS System Recovery Software können Sie vielfältige iOS-System Probleme lösen und iPhone auf den normalen Zustand bringen. Die Probleme des iOS Systems sind wie unten:

➤ iPhone/iPad/iPod hängt beim iTunes Logo oder Recovery-Modus

➤ iPhone/iPad/iPod kann nicht aus dem DFU-Modus austreten

➤ Der Bildschirm des iPhone/iPad/iPod bleibt immer weiß.

➤ iPhone/iPad/iPod ist gefroren und hat keine Redaktion.

➤ Das Streichen zum Entsperren oder Abschalten auf iPhone/iPad/iPod funktioniert nicht.

➤ iPhone/iPad/iPod starten mehrmals neu.

➤ Andere iOS System Probleme

Schritt 1: Starten Sie das Programm auf Ihrem PC. Klicken Sie auf "iOS System Recovery" in der Hauptoberfläche.

iOS-Systemwiederherstellung wählen

Schritt 2: Klicken Sie auf den "Starten"-Button, um den iOS-Systemwiederherstellungsprozess zu starten. Dieses Programm kann das iPhone System Problem automatisch prüfen.

iOS-Systemwiederherstellung starten

Schritt 3: Klicken Sie auf das "Problem"-Icon und folgen Sie der Anleitung, damit Sie Ihr iPhone in Recovery/DFU-Modus bringen. Hier machen wir den blauen Bildschirm in DFU-Modus.

in den Recovery-Modus versetzen

Schritt 4: Wählen Sie ein rechtliches iOS Modell und klicken Sie auf "Reparieren", um das iOS-System wiederherzustellen.

Geräteinformationen bestätigen

Schritt 5: Nachdem die Firmware komplete heruntergeladen ist, wird das Programm die Probleme des iOS-Systems automatisch reparieren. Danach wird Ihr iOS-Gerät normal.

iOS System wiederherstellen

iPhone/iPad sichern und wiederherstellen

iPhone/iPad/iPod Daten sichern

Schritt 1: Klicken Sie auf "iOS Datensicherung & Wiederherstellung".

iOS Data Backup & Restore öffnen

Schritt 2: Klicken Sie auf den Button "iOS Datensicherung". Und dann schließen Sie Ihr iOS-Gerät an den Computer über ein USB-Kabel an.

Schritt 3: Unten finden Sie zwei Optionen: "Standard-Backup", "Backup verschlüsseln". Wenn Sie die Option "Standard-Backup" markieren, können Sie sofort die Daten des iOS-Geräts sichern. Wenn Sie die Option "Backup verschlüsseln" aktivieren, können Sie Ihr Backup mit einem Passwort schützen. Das Passwort ist erforderlich, wenn Sie das Backup wiederherstellen. Dann klicken Sie auf den Button "Starten".

Einen Backup-Typ wählen

Schritt 4: Wählen Sie die Dateitypen, die Sie sichern möchten. Klicken Sie auf "Weiter". Nun wird die Software die gewählten Dateitypen sichern.

Dateitypen zur Sicherung auswählen

Schritt 5: Der Sicherungs-Vorgang dauert einige Minuten, je nach der Menge der Dateien.

Datensicherung erstellen

Schritt 6: Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Das Backup ansehen", um alle Backups anzusehen.

Daten aus dem Backup wiederherstellen

Schritt 1: Klicken Sie auf "iOS Datensicherung & Wiederherstellung". Wählen Sie "iOS Datenwiederherstellung" aus.

Schritt 2: Hier finden Sie alle Backups auf dem Computer. Wählen Sie ein Backup aus, und klicken Sie auf "Jetzt scannen".

Schritt 3: Die Software wird Ihnen alle Inhalte des Backups anzeigen. Dann wählen Sie die gewünschten Dateien aus.

Schritt 4:

a. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem PC. Klicken Sie auf "Aufs Gerät wiederherstellen", um Daten des Backups zurück zu dem iOS-Gerät einzuspielen.

Hinweis: Zurzeit kann die Software nur Kontakte und Notizen aufs iOS-Gerät wiederherstellen.

b. Klicken Sie auf "Auf den PC wiederherstellen", um die Inhalte des Backups auf den PC zu exportieren. Dann wählen Sie einen gewünschten Pfad aus, und klicken Sie auf "Wiederherstellen".

FAQ

FAQ über Wiederherstellen der Daten aus iOS-Gerät

1. Warum öffnet sich eine Anweisung, dass man Passwort eingeben muss, wenn das Gerät an PC angeschlossen ist?
Wenn das Gerät nie mit iTunes verbunden wird und passwortgeschützt ist, wird sich eine Anweisung bei der Verbindung öffnen. Bitte befolgen Sie die Anweisungen.

2. Warum öffnet sich eine Anweisung, dass man Passwort für den verschlüsselten Backup eingeben muss, wenn das Gerät analysiert wird?
Wenn das Backup des Geräts mit iTunes verschlüsselt ist, wird sich eine Anweisung bei der Analyse öffnen, dass der Backup verschlüsselt ist und ein Passwort benötigt ist. Dann kann das Gerät richtig analysiert und wiederhergestellt werden kann.

3. Können die Dateien des Geräts noch wiederhergestellt werden, wenn man das Passwort des Geräts vergessen hat?
1) Wenn das Gerät iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1 oder iPod touch 4 ist, bitte wählen Sie "Aus iOS-Gerät wiederherstellen". Befolgen Sie die Anweisungen, damit das Programm in den Scan-Modus eintritt und die Dateien scannen sowie wiederherstellen kann.
2) Wenn das Gerät iPhone 7 Plus/7/SE/6s Plus/6s/6 Plus/6/5s/5c/5/4S, iPad 4/3/2, iPad mini oder iPod touch 6/5 ist und vorher schon mit iTunes verbunden war, bitte wählen Sie "Aus iOS-Gerät wiederherstellen" und alle Dateien können wiederhergestellt werden. Wenn das Gerät nie mit iTunes verbunden war und das Passwort des Geräts vergessen ist, können die Dateien nicht wiederhergestellt werden.

4. Warum wird Herunterladen und Installieren von Plugin beim Scannen des Geräts benötigt?
Bevor das Programm in den Scan-Modus eintritt, wird es das entsprechende Plugin für verschiene Geräte herunterladen. Nur wenn das entsprechende Plugin installiert ist, kann das Programm in den Scan-Modus erflogreich eintreten und Dateien wiederhergestellen.

5. Warum weist das Programm an, dass es scheitert, in den Scan-Modus einzutreten?
Es erfordert strikte Übereinstimmung mit den 3 Schritten. Innerhalb einer bestimmten Zeit muss eine bestimmte Betätigung durchführt, damit es garantiert wird, dass das Programm in den Scan-Modus eintritt. Es kann zum Scheitern führen, wenn das Gerät ausgeworfen ist oder falsche Betätigung durchführt ist.

6. Wie kann das Gerät aus dem Scan-Modus austreten?
Nachdem das Programm in den Scan-Modus eintritt eintritt, bitte klicken Sie auf den Link unten der Oberfläche, um den Scan-Modus zu verlassen, oder schließen Sie direkt das Programm, damit das Gerät wieder in den normalen Modus eintreten kann.

7. Warum können die gelöschten Dateien nicht gefunden werden?
Nachdem die Dateien gelöscht sind, werden neue Bedienungen und neue Dateien die gelöschten Dateien ersetzen, und die Wiederherstellung wird nicht gelingen. Deshalb wenn die Dateien schon gelöscht sind, bitte verwenden Sie dieses Gerät nicht, sonst wird es Auswirkungen auf die Genauigkeit des letzten Backups üben.

FAQ über Wiederherstellen aus iTunes-Backup

1. Was ist der Vorteil von "Aus iTunes-Backup wiederherstellen" im Vergleichen zu "Aus iOS-Gerät wiederherstellen"?
Solange das Gerät voher mit iTunes versichert war, kann das Programm Daten direkt aus dem Backup wiederherstellen, ohne das Gerät mit PC verbunden zu werden.

2. Kann das Programm das verschlüsselte Backup analysieren und Dateien wiedeherstellen?
Weil der verschlüsselte Backup von iTunes geschützt ist, kann das Programm das iTunes-Backup nicht analysieren, ohne Passwort zu knacken. Diese Version unterstützt diese Funktion noch nicht.

3. Warum können die gelöschten Dateien nach "Aus iTunes-Backup wiederherstellen" nicht gefunden werden?
Wenn das Löschen von Dateien nach dem Backup gemacht ist, kann das Programm die löschten Dateien nicht wiederherstellen.

4. Warum kann das entsprechende Backup des Geräts auf dem Listen-Bereich nicht gefunden werden?
Wenn das Gerät mit iTunes nie versichert ist, kann der entsprechende Backup des Geräts auf dem Listen-Bereich nicht gefunden werden.

Technischer Support

Kontakt

Wenn Sie jegliche Frage haben oder Hilfe über unsere Software brauchen, besuchen Sie bitte unsere Webseite: 
https://www.anymp4.de/support.html oder kontaktieren Sie mit uns unter: support@anymp4.de